Studium:  Lehrgänge & KinderKreativUni > überholz

überholz - Masterlehrgang für Holzbaukultur

www.ueberholz.ufg.ac.at

Der Masterlehrgang überholz ist eine einzigartige berufsbegleitende Weiterbildung für alle, die ihre Kompetenzen um den zukunftsweisenden Arbeitsfokus „Holzbau“ erweitern wollen und wird von der Kunstuniversität Linz gemeinsam mit der Arch+Ing Akademie und dem Möbel- und Holzbaucluster (MHC) angeboten.
Eine interdisziplinäre Ausbildung von Architekten, Tragwerksplanern und Holzbauern bereitet den Boden für innovative und hochwertige Holzbauten. Der unmittelbare Austausch mit einem Lehrteam aus international renommierten Holzbauexperten und die konsequente Verknüpfung der persönlichen Einzelkompetenzen ermöglichen die rasche Weiterentwicklung von Know-how und Erfahrungen. Unsere StudentInnen erhalten sowohl fachliches Wissen als auch die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, Arbeitsschwerpunkte zu vertiefen und neue Kooperationspartner zu finden.

Zielgruppen
ArchitektInnen und BauingenieurInnen sowie AbsolventInnen von Fachhochschulen und HTLs, Zimmererfachleute, MitarbeiterInnen der Holz-bzw. Baubranche und der Bauverwaltung mit entsprechender Berufserfahrung.

Kosten
€ 6.600,- pro Studienjahr zzgl. MwSt. Im Preis inkludiert sind der ÖH Beitrag, die Immatrikulationsgebühren, die Druckkosten für sämtliche Lehrgangsunterlagen sowie die Fahrtkosten für die Busreisen im Rahmen der zwei Exkursionen innerhalb von Österreich.

Abschluss
Der Lehrgang kann nach zwei Semestern mit dem Abschlusszertifikat „akademische Holzfachfrau bzw. Holzfachmann“ (60 ECTS), oder nach zwei weiteren Semstern mit dem Titel „Master of Science (MSc) Culture Timber Architecture“ (120 ECTS) abgeschlossen werden.

überholz im Überblick

Lehrgangsleitung
Dipl.-Ing. Helmut Dietrich
Hauptplatz 8, 4. Stock, Zi. Nr. 411
A-4020 Linz

Lehrgangsmanagement
Univ.Ass.Mag.arch. Veronika Müller

Organisationsassistenz
Petra Himmelbauer

Kontakt
T: +43 (0) 732 7898 283
M:+43 (0) 676 84 7898 283
F: +43 (0) 732 7898 209
ufg-ueberholz@ufg.ac.at

Downloads

Bewerbungsformular.pdf
Lehrgangsfolder.pdf