Universität:  Organisation >  Zentrale Verwaltung > Kunst.Forschung, QM & PE

Weiterbildungskonto

Unterstützung bei der Weiterbildung ihrer MitarbeiterInnen ist der Kunstuniversität Linz ein großes Anliegen. Im Rahmen der Personalentwicklung wird ein Teil des Budgets für individuelle externe Fortbildungsmaßnahmen zur Verfügung gestellt. Damit soll ermöglicht werden, dass auch spezifische berufsbezogene Bildungserfordernisse berücksichtigt werden, die nicht im Rahmen des internen Weiterbildungsangebotes abgedeckt werden.

Im Bereich der Weiterbildung wird an der Kunstuniversität unterschieden zwischen:

- Weiterbildungen, die unbedingt notwendig für die Arbeit sind,(von dem/der Vorgesetzten angeordnet sind), und so in unmittelbarem Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit stehen. (Im Bereich der Verwaltung zB Umstellung/Änderungen bei EDV Systemen). Diese sind wie bisher abzuwickeln. (Arbeitszeit, Dienstreise, Genehmigung, Finanzierung, etc.)

- Individuellen Weiterbildungen, die nicht zwingend notwendig für die unmittelbare Erfüllung der Arbeitsaufgaben sind, aber dennoch dafür nützlich und wichtig wären. (z.B. Coachings, Angebote im Bereich soziale und persönliche Kompetenz, individuelle Sprachausbildungen, ....). Das Antragsformular finden sie unter 'Downloads':

Wer wird gefördert: MitarbeiterInnen des allgemeinen Universitätspersonals und wissenschaftlich-künstlerische MitarbeiterInnen (ausgenommen externe LektorInnen).

Was wird  gefördert:  pro Kalenderjahr stehen maximal 800,- pro Person für Weiterbildungsmaßnahmen zur Verfügung. Aus dem Weiterbildungskonto können höchstens 75% (= max. 450,-) der Gesamtkosten eines Kurses finanziert werden. Beim Verwaltungspersonal muss zusätzlich eine 20%ige (= max. 160,-) Teilfinanzierung durch das Rektorat, beim wissenschaftlich-künstlerischen Personal eine 20%ige (= max. 160,-) Teilfinanzierung durch das jeweilige Institut bzw. den Fachbereich erfolgen. Bitte zu beachten, dass es sich um Weiterbildungsmaßnahmen im engeren Sinn handeln muss, die keine selbstorganisierten Veranstaltungen/Projekte/Vorhaben sind und einen Bezug zur beruflichen Tätigkeit haben.

Richtlinien

Verrechnung

Leitung
Dr. Andre Zogholy

Kontakt
Sonja Wintersberger
sonja.wintersberger@ufg.ac.at
T: +43 (0) 732 7898 288

Mag.iur. Karina Alice Koller
weiterbildung.office@ufg.ac.at
T: +43 (0) 732 7898 288

Downloads