Galerie:  Projekte > textil·kunst·design

Form finden

Wettbewerb und Kooperation

Isabella Ahrens, Aitzetmüller Florian, Breitenberger Maria, Buchegger Theresa, Gach Anna, Moser Julia, Pomper Adrienn, Rompel Patrizia, Übleis Susanne
Mützendesign, 2014
textil·kunst·design 

Die Firma Eisbär in Feldkirchen bot den Studierenden der Studienrichtungen textil·kunst·design und Textiles Gestalten(Lehramt) die Chance, mit Materialsponsoring einen experimentellen Prozess voran zu treiben. Im Vordergrund stand dabei das Textile Experiment Objekt - sowie die Entwicklung neuer Prototypen für die kommende Saison. Mit zwei dieser Mützenentwürfe wird die Fa. Eisbär in Produktion gehen.

Eisbär ist führend im Stick in Premium-Qualität und begeistert weit über unsere Ländergrenzen hinaus. Eisbär stellt qualitativ hervorragende Produkte in einzigartig modischem Design her:
Modisch, auffällig und designstark
Eisbär- Mützen sind begehrt von Skistars, Wintersportlern und Modebegeisterten auf der ganzen Welt.

Ziel war der freie und spielerische Umgang mit Strickmaterialien, das Arbeiten mit der Strickmaschine, trapen und Form finden im Objekt sowie als tragbares Modell. Die StudentInnen  hatten die Möglichkeit mit diesen innovativen Materialien die Grenzen zwischen Kunst, Design und Bekleidung auszuloten.

Projektleitung: Mag.art. Ingrid Thallinger