GalerieArbeiten

Arbeiten

Clemens Bauder, Felix Ganzer, Klaus Scheibl, StefanieVillgratter, Franziska Parschau, Gergely Timar
pyhrnpriel2025 – 15 Jahre Rückblick in die Gegenwart
Entwurf  2011
Architektur

Anhand der Szenarien „fusion“, „verkehrt“, „pluspol“ und „inklusiv“ wurde die Region von vier StudentInnen unter den jeweiligen Gesichtspunkten und in Beziehung zum Zentralraum Oberösterreich untersucht. ...

mehr

Elke Zauner
Gurkerl Flieger
Keramik  2011
Plastische Konzeptionen / Keramik

Die Masterarbeit zeigt ein strombetriebenes Karussell, auf dem sich drei gurkenklaubende Keramikfiguren befinden. ...

mehr

Barbara Schmid
Eiszeit
Siebdruck mit flüßigem Ton  2011
Plastische Konzeptionen / Keramik

Im Rahmend er Bachelorarbeit wurden Bilder von Frauen aus dem kunstgeschichtlichen Kontext mit flüssigem Ton in Siebdrucktechnik auf zugefrorene Seen gedruckt. ...

mehr

Rafael Hintersteiner
GRÜNzone
Entwurf  2011
Architektur | Urbanistik, Abteilung für Architektur

In der Arbeit „GRÜNzone“ von Rafael Hintersteiner gibt es zwei zentrale Themen. Einerseits die Verbindung der Stadtteile beidseits der Gleisanlagen durch einen Park. Und andererseits die gleichzeitige Schaffung einer verdichteten Struktur und eines maximalen Freiraumes. ...

mehr

Johannes Derntl
drunter-drüber
Entwurf  2011
Architektur | Urbanistik, Abteilung für Architektur

Ausgangspunkt für Johannes Derntls Arbeit mit dem Titel „Drunter und Drüber“ war die Analogie der vorgefundenen Situation im Linzer Bahnhofsbereich zu der eines Flusses. ...

mehr

Bernhard Bruckner
Seed
Entwurf  2011
Architektur | Urbanistik, Abteilung für Architektur

Die Baukörper bilden ein geschütztes Zentrum, das eine öffentliche grüne Stadtoase beherbergt. Die Wegführung über die verbindenden Ebenen und der Bezug von Innen- und Außenraum bewirken eine Rhythmusänderung zur vorherrschenden Blockrandbebauung der Umgebung und erzeugen so Individualität, Identität und Wiedererkennungswert. ...

mehr

Nikolaus Schullerer
superMix
Entwurf  2011
Architektur | Urbanistik, Abteilung für Architektur

Neben Geschäfts- und Büroflächen sowie einem Kreativzentrum sieht das städtebauliche Konzept im Sinne einer maximalen Nutzungsmischung auch verschiedene Wohnformen vor: Blockrandbebauungen dienen hauptsächlich als Familiendomizile und sind mit einem einfachen Regelwerk belegt, um eine große Flexibilität gewährleisten zu können. ...

mehr

Gerald Pilz
Sportquartier Linz
Entwurf  2011
Architektur | Urbanistik, Abteilung für Architektur

Das städtebauliche Konzept sieht einen Nutzungsmix aus Sport, medizinischem Training, Aus- und Weiterbildung, Kinderbetreuung, Mediathek mit Kino, Gastronomie, Sportgeschäften und Dienstleistungen sowie temporärem Wohnen vor. ...

mehr

Verena Schoißengeyr
STADT UM RAUM FORMEN
Entwurf  2011
Architektur | Urbanistik, Abteilung für Architektur

Die Lebendigkeit und das Flair einer Stadt sowie die Lebensqualität der BewohnerInnen wird über die öffentlichen Räume – und was darin passieren kann und darf – definiert. ...

mehr

Patricia Porsch
STADTSPAZIERGANG
Entwurf  2011
Architektur | Urbanistik, Abteilung für Architektur

VERNETZUNG – VERBINDUNG – AUSBLICK. Dem Entwurf liegt der Wunsch nach einer fußläufigen Verbindung von Wienerstraße, Bahnhof und Volksgarten zu Grunde. ...

mehr

 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94